Mobila Kranken und Seniorenpflege Ahlen

Behandlungspflege

Was ist Behandlungspflege?

Von Behandlungspflege spricht man, wenn im Rahmen einer ärztlichen Behandlung eine pflegerische Versorgung notwendig ist.

Sie wird in der Regel verschrieben, um einen Krankenhausaufenthalt zu verkürzen oder zu vermeiden und um die ärztliche Behandlung zu sichern.

Maßnahmen zur Behandlungspflege sind medizinische Hilfeleistungen, welche nicht vom behandelnden Arzt, sondern von einer  Pflegekraft erbracht werden.

Solche Maßnahmen sind zum Beispiel:

  • Medikamentengabe
  • Injektion
  • Blutdruck- und Blutzuckermessungen
  • Anlegen von Kompressionsverbänden
  • Fachgerechte Wundversorgung, z.B. Dekubitus, Ulcus cruris (offene Beine oder Füße)
  • Flüssigkeitsbilanzen
  • Einläufe
  • Infusionstherapie
  • Sauerstoffverabreichung
  • Verbandwechsel
  • Stoma-, Tracheostoma-, PEG-, Port-, Katheterversorgung

Was können Sie von uns erwarten?

Unser stetig geschultes und weitergebildetes, qualifiziertes Fachpersonal versorgt Sie stets kompetent und zuverlässig.

Die Mitarbeiter sind  immer auf den neuesten Stand der medizinisch-pflegerischen Entwicklung:

  • Wir sind pünktlich
  • Wir passen uns Ihren persönlichen Situationen an
  • Wir arbeiten mit den Hausärzten, Kliniken, Sanitätshäusern, Apothekern und Wundmanagern zusammen

Lassen Sie sich kostenlos beraten!

 

Telefon 02382 - 766 7442